Suche:
 Inhalt


Gummersbach - Wer kennt es nicht: Rückenschmerzen. Fast jeder hatte schon mindestens einmal in seinem Leben durch Schmerzen „Bekanntschaft“ mit seinem Rücken gemacht. Rund 80 Prozent der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. In einer Fortbildung beim Sportbildungswerk Oberberg wird das Thema Rücken beleuchtet ... mehr

Waldbröl - Wir sind Vollblut-Fiseure, der Salon ist unser zu Hause. Das Team unsere Familie. Die Kunden unsere Leidenschaft. Der Beruf unser Leben. Hier bei uns im Haarstudio New Style, wo sich Neukunden wie Stammkunden fühlen und Stammkunden wie Neukunden behandelt werden ... mehr

Wiehl - Nach dem Elisabeth Foot, Sandy Groß-Panthöfer, Evelyn Köster, Jana Kaufhold-Stache, Natalie Löwen und Sylvia Schmidt jahrelang Basare für Kinderkleidung organisiert haben, setzen sie nun ihre Idee zum 1. Ladies Flohmarkt in Drabenderhöhe in die Tat um ... mehr

Oberberg - Viele Oberberger haben sich Anfang Januar an der Zählung zur „Stunde der Wintervögel beteiligt - einer Mit-mach-Aktion des NABU, bei der die Vogel-Erfassung nicht von Vogelkundlern, sondern von vielen Normalbürgern erfolgt. Ziel dabei war die Bestandsentwicklung der Vögel in den Dörfern und Städten im Vergleich zu den Erfassungen der Vorjahre zu erfassen. Nun liegen die Ergebnisse für das Oberbergische vor ... mehr
ANZEIGE

Oberberg - Mehrere bislang unbekannte Täter sind am 26. Oktober 2017 um 3 Uhr nach Einschlagen der Eingangstür in das Geschäft "Tabak & more" in Gummersbach eingedrungen und entwendeten dort diverse Tabakwaren und Pfeifen. Durch die vorhandene Videoüberwachungsanlage wurden die auffällig gekleideten und vermummten Täter gefilmt ... mehr

Oberberg - Die oberbergische Polizei bittet um Hinweise zur Identifizierung der Personen auf den Fotos. Die abgebildeten Personen werden verdächtigt, im Sommer letzten Jahres gemeinschaftlich mindestens fünf Diebstähle im Raum Wiehl, Gummersbach und Bergneustadt begangen zu haben ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Reichshof - Im Rahmen eines Zahlstreits mit einem 25-jährigen Abschleppwagenfahrer ist es am Mittwochabend in Reichshof-Heidberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Ein 19-jähriger Gummersbacher hatte den Abschleppdienst bestellt, weil er mit seinem Wagen in einen Straßengraben gerutscht war. Der Auftrag wurde erledigt und bezahlt. Dienstleister und Kunde gingen ihrer Wege. Doch dann kam es zu einem zweiten Treffen. Und plötzlich stand der Abschleppwagenfahrer einem gefährlichen Trio gegenüber ... mehr

Waldbröl - aktualisiert - Nach dem Brand in Hermesdorf geht die Polizei derzeit als Brandursache von einem technischen Defekt aus. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von rund 300.000 Euro. Die Brandermittler stellten vor Ort fest, dass das Feuer im Bereich einer Steckdose, an der mehrere Elektrogeräte angeschlossen waren, ausgebrochen ist ... mehr

Oberberg/Su - Donnerstag früh - etwa nach 4 bis 5 Uhr - ziehen Schneefälle auf. Verbreitet sind einige Zentimeter Neuschnee möglich. Später ist regional gefrierender Regen dabei. Auch Autobahnen wie die A3, A4 und A45 sind von der Glätte betroffen. Planen Sie mehr Zeit ein und fahren Sie vorsichtig! ... mehr

Oberberg - Ist es noch Winter oder naht schon der Frühling? Diese Frage drängt sich auf, wenn man die schmelzende Schneedecke und die aufblühenden Krokusse oder Schneeglöckchen sieht. Mindestens zehn Kranichzüge zogen gestern von der spanischen Estremadura kommend, in großen „Einsen“ über den Süden des Oberbergischen ... mehr

Oberberg - Nach langen neun Tagen gingen am vergangenen Wochenende die TVM-Jugendhallenmeisterschaften in der Tennishalle Chorweiler zu Ende. Hier kämpften 162 Nachwuchstalente in 148 Spielen um die begehrten Pokale. Bei den jüngsten Talenten konnte sich Leon Wiesner vom TC Wiehltal bis ins Finale behaupten ... mehr

Oberberg - In der Zeit von Weiberfastnacht bis zum heutigen Dienstag musste die Polizei im Oberbergischen zu knapp 100 Einsätze mit Karnevalsbezug ausrücken. Zum großen Teil feierten die Närrinnen und Narren friedlich, aber die Polizei nahm auch 35 Strafanzeigen wegen Körperverletzungen auf ... mehr

Morsbach - So bunt und abwechslungsreich wie der Zug, war auch das Wetter am Rosenmontag in der „Republik“. Von strahlendem Sonnenschein bis starken Schneeschauern war alles dabei. Doch die Wetterkapriolen störten weder die Zugteilnehmer noch die zahlreichen angereisten Zuschauer ... mehr

Bergneustadt - In dieser Nacht wurde in Bergneustadt ein 44-jähriger Mann, der von der Polizei überregional wegen eines versuchten Tötungsdeliktes gesucht wurde, nach einem Alleinunfall festgenommen. Der Mann soll im Verlauf eines Streites plötzlich eine Schusswaffe gezogen mehrere Schüsse auf einen 24-Jährigen abgefeuert haben ... mehr

Morsbach - Siegessieger zeigte sich Bürgermeister Jörg Bukowski bei der heutigen Rathausstürmung. Keinesfalls werde er den Rathausschlüssel an ST. Prinz Lars I. aus dem Hause Stark übergeben, verkündete der Rathauschef vollmundig, der statt auf Kampf auf Spielchen setzte. So musste Prinz Lars I. mit verbundenen Augen die Obstsorten der „Fruchtzwerge“ erkennen und einen Baum beschneiden ... mehr

Morsbach - Im prallgefüllten Festzelt an der Wisseraue herrschte zur Prunksitzung der Morsbacher KG am Samstag durchweg beste Stimmung. Doch nicht nur auf der Bühne gaben heimische Karnevalsgrößen und Kölner Profis ihr Bestes. Auch das Publikum hatte sich wieder bestens auf den Abend vorbereitet und mit aufwändigen Kostümen geglänzt ... mehr

Siegen/Oberberg - Nachdem die Rauschgiftbande erneut illegale Drogensubstanzen in Holland eingekauft hatte, schlugen die Fahndungsspezialisten im Raum Wiehl/Bielstein zu und nahmen dort den Kopf der Bande, einen 25-jährigen Mann aus dem Raum Engelskirchen und dessen Fahrer fest. In U-Haft geschickt wurden unter anderem der 25-jährige Haupt-Tatverdächtige und ein 28-jähriger Hauptabnehmer für den Gummersbacher Raum ... mehr

Wiehl - Ein 19-Jähriger Wiehler ist heute in den frühen Morgenstunden von zwei Unbekannten im Bereich der Jugendherberge überfallen worden. Der junge Mann befand sich gegen 2 Uhr auf einem Verbindungsweg, als er von zwei etwa 18 bis 22 Jahre alten Männern mit einem Messer bedroht wurde. Die Täter mit südländischem Aussehen erzwangen die Herausgabe der Geldbörse ... mehr

Waldbröl - aktualisiert - In Waldbröl haben in der Nacht auf Freitag, nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei, drei Angreifer (16, 18, 20) einen Fußgänger (41) mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzt. Die Kriminalpolizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet. Zu dem Überfall kam es gegen 0.30 Uhr an der Hochstraße ... mehr

Oberberg - In der Kreisverwaltung brach an Weiberfastnacht um 11:11 Uhr die Zeit des Grusels an. Die jecken Mitarbeiterinnen des Oberbergischen Kreises verwandelten sich getreu ihrem Motto „In Jochen Hagts Gespenster-Schloss sind heute jecke Monster Boss“ in allerlei schaurige Gestalten. Verkleidet als Monster, Vampire, Untote und Geisterwesen lehrten sie die Verwaltung das Fürchten ... mehr

Oberberg - Seit über 20 Jahren gibt es die Notfallseelsorge im Oberbergischen Kreis, die von der kath. und ev. Kirche getragen wird. Etwa 30 Seelsorger, meist hauptamtliche Pfarrer oder andere hauptamtliche Mitarbeiter/innen teilen sich den Dienst, der rund um die Uhr Bereitschaft für die Einsätze fordert, die von der Rettungsleitstelle oder der Leitstelle der Polizei angefordert wird. Etwa 100 mal wird in den Einsätzen erste Hilfe für die Seele geleistet ... mehr

Gummersbach - Große Freude löste die Spende von Petra Dehler bei den Klinikclowns aus. Die Friseur-Meisterin hatte im vergangenen Jahr an einem Aktionstag im Gummersbach Forum dazu aufgerufen, Zöpfe abschneiden zu lassen. Die Haare werden über den Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten versteigert und zu Haarersatz für Patienten weiterverarbeitet ... mehr

Hückeswagen - Bei ihrem ersten Auftritt im Rittersaal auf Schloss Burg rührte der russische Chor um Maxim Kowalew das Publikum zu Tränen. Was diese Sänger mit ihren Stimmen darboten, sorgte für uneingeschränkte Begeisterung. Bei „Kalinka“ oder den russischen Marschlieder wurde kräftig im Takt mitgeklatscht. Grund genug, den Chor noch einmal nach Schloss Burg zu holen ... mehr

Reichshof - Am Dienstagabend meldeten sich zahlreiche Bürger bei der Einsatzleitstelle der Polizei. Der Grund war oftmals derselbe! Telefonbetrüger hatten sich am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben. Sie gaukelten den Angerufenen vor, dass gerade eine Einbrecherbande festgenommen worden sei ... mehr

Wiehl - Die Stadt Wiehl sucht Bewerberinnen und Bewerber, die sich für das Ehrenamt der Schöffen und der Jugendschöffen beim Amtsgericht Gummersbach und beim Landgericht Köln interessieren. Die Amtsperiode reicht vom Jahr 2019 bis 2023 ... mehr

Nümbrecht - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 350 in Löhe ist am Mittwochmorgen eine 22-jährige Wiehlerin tödlich verletzt worden. Die 22-Jährige befuhr um 6:25 Uhr mit ihrem Smart die L 350. Auf schneeglatter Fahrbahn kam der Wagen ins Schleudern, geriet in den Gegenverkehr und rutschte seitlich in einen entgegenkommenden Lkw ... mehr

Waldbröl - „Die Gefäßmedizin am Kreiskrankenhaus Waldbröl birgt viel Potenzial“, freut sich Dr. Guido Eickmann über seine neue Aufgabe. Der langjährige leitende Oberarzt der gefäßmedizinischen Klinik am Johannes-Stift in Duisburg-Homberg war auf der Suche nach einer Chefarztstelle, die Weiterentwicklungsmöglichkeiten bietet ... mehr

Waldbröl - Der vermisste 50-jährige Wiehler, nachdem die Polizei seit Montagabend intensiv gesucht hatte, ist wohlbehalten angetroffen worden. Eine aufmerksame Zeugin hatte den Vermissten aufgrund der Vermisstenfahndung in den Medien erkannt und die Polizei informiert. Der 50-Jährige hatte sich über Nacht im Bereich des Panabora Geländes aufgehalten ... mehr

Waldbröl - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße ist am Montagnachmittag eine zehnjährige Schülerin aus Hagen von einem Pkw erfasst worden. Nach einer ersten Einschätzung an der Unfallstelle erlitt das Mädchen, das sich mit ihrer Schulklasse auf einem Ausflug in Waldbröl befand, glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Kind hatte um kurz vor 15:30 Uhr gemeinsam mit anderen Kindern in Höhe eines Optikergeschäftes die Kaiserstraße überquert und war dabei von dem Pkw eines 18-jährigen Waldbrölers erfasst worden ... mehr

Hückeswagen - Die Bürgerinitiative „Vernunft macht Schule“ hat Bürgermeister Dietmar Persian am 25. Januar einen Ordner mit Unterschriftenlisten für das Bürgerbegehren zum Neubau der Löwen-Grundschule im Brunsbachtal und den Erhalt der Realschule am derzeitigen Standort überreicht ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum