Suche:
 Inhalt


Oberberg - Nach drei Feuerwehreinsätzen prüfen Brandermittler die Fälle auf mögliche strafbare Handlungen + + + Mehrere Streifenwagen durch Notrufmissbrauch im Einsatz + + + Kontrolle auf nasser Fahrbahn verloren - Fahrzeug überschlug sich + + + Erheblich alkoholisierter Motorradfahrer geriet ins Visier der Polizei + + + ... mehr



Morsbach - Zum Beginn der Sommerferien werden in der Gemeinde Baustellen eingerichtet. In Rhein wird die Fahrbahn der Herbertshagener Straße in drei Bauabschnitten zwischen der Einmündung L 326 Wissener Straße und dem Ortsausgang in Richtung Flockenberg erneuert. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Am Ellinger Weg haben die Arbeiten bereits begonnen ... mehr

Engelskirchen - aktualisiert - Auf dem Bahnübergang in Engelskirchen-Büchlerhausen ist es gegen 14:10 Uhr zu einer Kollision zwischen einem LKW gekommen. Nach ersten Erkenntnissen ist lediglich der Lokführer leicht verletzt. Die Fahrgäste und der LKW-Fahrer sind offenbar mit dem Schrecken davongekommen. Die L 136 ist zur Zeit gesperrt. Es wird gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren ... mehr
ANZEIGE

Lindlar - Ein bislang unbekannter männlicher Täter hat am Mittwochabend, gegen 20:40 Uhr eine Tankstelle an der Kölner Straße in Lindlar ausgeraubt und Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet. Der bewaffnete Mann hatte von der Mitarbeiterin die Herausgabe der Tageseinnahme gefordert ... mehr

Oberberg - In Nümbecht ist am Dienstag ein 30-jähriger Kölner festgenommen und ein gestohlenes Krad sowie Drogen sichergestellt worden. Die Polizisten waren eigentlich wegen einer Durchsuchungsaktion in Nümbrecht. Am Einsatzort trafen sie, unabhängig von der Durchsuchung, auf den 30-Jährigen, der mit einem gestohlenen Krad unterwegs war. Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln und ein europäischer Untersuchungshaftbefehl aus Großbritannien vor ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Engelskirchen - Rot glühendes Eisen im Feuer und sprühende Funken in der Dunkelheit. Dazu das rhythmische Klingen des Schmiedehammers in der Dämmerung. All das verleiht dem Schmieden bei Nacht einen eigenen, besonderen Reiz. Diese einmalige Atmosphäre erleben Besucher bei der „Nacht der Schmiedefeuer“, am 4. August. Nach Sonnenuntergang ist eine spektakuläre Feuershow zu sehen ... mehr


Hückeswagen - aktualisiert II - Beim Angeln an der Wupper haben zwei 15-jährige Jugendliche am Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, an der Wupperaue eine Leiche entdeckt. Die Feuerwehr Hückeswagen hat den Leichnam geborgen. Inzwischen steht die Identität fest. Bei dem Toten handelt es sich um einen 52-jährigen Hückeswagener. Er galt seit Freitag als vermisst. Die Polizei teilt soeben mit, dass der Mann ertrunken sei ... mehr

Morsbach - Eine wertvolle Gartenskulptur entwendeten bislang unbekannte Täter von dem Gelände eines Steinmetzbetriebs in Volperhausen. Der vor rund 14 Jahren von dem Nümbrechter Künstler Hans Bulla geschaffene nackte Frauentorso stand bereits einige Jahre an diesem Standort. Vor wenigen Tagen zog das Kunstwerk offensichtlich Diebe an, die sich mit großem Aufwand an der rund 120 Kilogramm schweren Skulptur zu schaffen machten ... mehr

NRW - "Nur wenn sich mehr Menschen zur regelmäßigen Blutspende bekennen, kann eine alternde Gesellschaft auch langfristig mit Blut in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden", sagt Stephan David Küpper vom DRK-Blutspendedienst West und wirbt für die Aktion "Power für Lebensretter“. Blutspender, die einen neuen Spender mitbringen, bekommen als Dankeschön Powerbanks zum schnellen Aufladen von digitalen Endgeräten ... mehr



Nümbrecht - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am frühen Sonntagmorgen in Breunfeld zu einem Alleiunfall, bei dem eine 20-jährige Nümbrechterin schwer verletzt wurde. Das Auto der jungen Frau hatte sich überschlagen und war gegen einen Baum geprallt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet ... mehr

Waldbröl - Ein 29-jähriger Kradfahrer aus Waldbröl wurde am späten Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Wiehler Straße / Lise-Meitner Straße schwerverletzt. Ein PKW-Fahrer hatte im Kreisverkehr den bevorrechtigten Kradfahrer übersehen. Nach der Kollision zwischen PKW und Krad prallte der Kradfahrer gegen einen Baum und rutschte von dort auf den angrenzenden Parkplatz ... mehr

Morsbach - In einem Supermarkt in der Bahnhofstraße konnte am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr ein Ladendiebstahl verhindert werden. Eine 26-jährige Mutter hatte eine Kassiererin abgelenkt, während ihr sechsjähriger Sohn einen vollen Einkaufswagen durch den Eingangsbereich nach draußen schob. Vor dem Supermarkt wartete ein Mann auf den Jungen ... mehr

Deutscher Nachbarschaftspreis 2017 unter Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern, Herrn Dr. Thomas de Maizière • Gesucht werden kleine und große Nachbarschaftsinitiativen mit Vorbildcharakter, die im direkten Umfeld zu einem offenen Austausch und Miteinander beitragen • Auszeichnung ist mit über 50.000 Euro dotiert • Bewerbungsfrist läuft bis 24. August 2017 ... mehr

Morsbach - Als „Schönen Sünder“ bezeichnet der NABU das aus Indien stammende Drüsige Springkraut. Auch im Oberbergischen sind inzwischen ganze Täler von diesem Neophyt besiedelt, welche die heimische Flora massiv verdrängt. Grund genug, den Kampf gegen die sich sprunghaft ausbreitende Pflanze zumindest partiell aufzunehmen. Unterstützung bekamen der NABU dabei jetzt von Schülern ... mehr

Oberberg - Für 20 junge Polizeianwärter startet diese Woche ihre erste Praxisphase. Die Studenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln freuen sich nach langen Monaten der Theorie endlich einmal die Luft der Straße zu schnuppern. Dabei verteilen sich die Nachwuchskräfte auf das gesamte Kreisgebiet ... mehr

Waldbröl - „Das war ja nicht nur wahnsinnig gut, das war ja sogar richtig professionell!“, beglückwünschte die Schulleiterin Maria Neunkirchen die Schüler der Musikklassen nach ihrem diesjährigen Abschlusskonzert mit strahlendem Lachen und leuchtenden Augen. Auch die Musiklehrer der Klassen waren ausgesprochen beglückt über die Musikalität ihrer Schüler ... mehr

Waldbröl - Damals hatten die polizeilichen Ermittlungen, nach dem Vollbrand einer rund siebzig Meter langen Scheune auf freiem Feld, Brandstiftung als Ursache für das Feuer ergeben. Am 25. April entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Heute Früh stand das neue Heulager an gleicher Stelle wieder in Vollbrand. Noch ist die Brandursache unklar. Die Polizei ermittelt ... mehr

Oberberg - Der Bundestag hat Mitte Mai einen Gesetzesentwurf der Bundesregierung zu Änderungen des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften (2. WaffRÄndG) beschlossen. Für Waffenbesitzer ergeben sich seit Mittwoch, dem 5. Mai, insbesondere Änderungen bei der Aufbewahrung von Schusswaffen. Zudem ist es für einen befristeten Zeitraum von zwölf Monaten ab Inkrafttreten des Gesetzes möglich, straffrei illegal besessene Waffen und Munition bei den Waffen-und Polizeibehörden abzugeben ... mehr

Reichshof - Mit einem Gullydeckel haben zwei unbekannte Täter gegen 02.15 Uhr am Samstag die gläserne Eingangstür einer Tankstelle auf der Siegener Straße in Wildbergerhütte eingeworfen. Eine dahinter befindliche, weitere Zugangstüre konnten sie allerdings nicht überwinden; ein Zeuge informierte die Polizei ... mehr

Oberberg - Die CDU Oberberg verabschiedete am vergangenen Samstag Margit Ahus als langjährige Geschäftsführerin. Zu diesem Anlass erschienen zahlreiche Vertreter der CDU Oberberg ins Amtshaus nach Lindlar. Mit sehr persönlichen Worten über die geleistete Arbeit verabschiedete sich auch der ehemalige Kreisvorsitzende und scheidende Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Flosbach, Minister Peter Biesenbach und der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Bodo Löttgen ... mehr

Waldbröl - Bei bestem Wetter präsentierten am Wochenende 36 Aussteller ihr Leistungs- und Warenagebot. Trotz der zum Sonnenbaden einladenden Temperaturen hatten sich zahlreiche Besucher zur zehnten Leistungs- und Gewerbeschau des Waldbröler Handwerkervereins auf den Weg zum Marktplatz gemacht. Und hier gab es einiges zu sehen ... mehr

Morsbach - Ein weißes Fahrrad steht seit kurzem an der Landstraße 94, kurz vor Herbertshagen. Im Vorbeifahren sieht man ein Grablicht und eine Blume. Das Fahrrad ist ein „Ghostbike“ und soll nach dem tödlichen Fahrradunfall, der sich hier Anfang Januar ereignet hat, an das Unfallopfer erinnern und vor den Gefahren im Straßenverkehr mahnen ... mehr

Oberberg - Kreisweit war die Polizei gestern aktiv, um auf die Gefahren der Handynutzung am Steuer aufmerksam zu machen. Die Polizei zieht eine sehr positive Bilanz. In vielen Gesprächen konnten Verkehrsteilnehmer auf die Gefahren der Handynutzung sensibilisiert werden. Dabei stießen sie auf viel Verständnis und Einsicht. Insbesondere zeigte das demonstrierte Video der Polizei NRW deutliche Wirkung ... mehr

Gummersbach - Der Wolf, der im Mai bei Gummersbach-Apfelbaum von mehreren Personen beobachtet wurde, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Gummersbach-Niedergelpe ein Schaf getötet und befressen. Die zuständige Wolfsberaterin hat das Schaf zunächst vor Ort begutachtet, daraufhin wurde pathologisch untersucht. Die abschließende Bewertung aller Ergebnisse durch das LANUV konnte einen Wolf als Verursacher nicht ausschließen ... mehr

Gummersbach - Ab Montag um 0 Uhr bis einschließlich Donnerstag um 24 Uhr ist die A4 auf der Wiehltalbrücke in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr in Richtung Olpe wird in der Anschlussstelle Engelskirchen abgeleitet und über die L136 und B256 bis zur Anschlussstelle Gummersbach geführt. In Fahrtrichtung Köln wird in Gummersbach die Autobahn dicht gemacht und der Verkehr abgeleitet. Dieser wird über die L305, L336 bis zur Anschlussstelle Bielstein geführt und bereits dort wieder auf die Autobahn geschickt ... mehr

Waldbröl - Ein Rettungswagen ist heute Vormittag auf dem Weg zu einem Einsatzort auf der Oberbrölstraße mit einem Pkw kollidiert. Die 47-jährige Autofahrerin aus Waldbröl erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Sie wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 39-jährige Fahrer des Rettungswagens und seine 32-jährige Kollegin wurden leicht verletzt ... mehr

Reichshof-Wildberg - Nach über zweijähriger Sanierungsarbeit konnte am Sonntag das Wahrzeichen von Wildberg, das Grubenrad mitsamt seinen drei Förderwagen, in neuem Glanz besichtigt werden. Gleichzeitig wurde auch das Freigelände um die Glück-Auf-Halle reorganisiert und ein modifiziertes Verkehrskonzept vorgestellt ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum